Slide background
  • Investmentclub

    Der Actien Club Coeln (ACC) ist ein demokratisch geführter Investmentclub und offen für alle börseninteressierten Mitglieder. Egal, ob Sie Profi oder Anfänger, Charttechniker oder fundamental analysierender Stockpicker sind, im ACC können Sie live miterleben, wie seit vielen Jahren mittels einer langfristigen Anlagestrategie auf Basis von Analysemodellen erfolgreich in ein Musterdepot investiert wird. Unsere Geschichte reicht bis 1993 zurück, als Studenten der Wirtschafts-wissenschaften am Bankenlehrstuhl der Universität zu Köln einen studentischen Investmentclub sowie – ein Jahr später – den Kölner Börsenverein (KBV) gründeten. Beide Vereine kooperieren seit vielen Jahren; so finden beispielsweise die Anlagesitzungen des Investmentclubs zusammen mit den KBV-Analyse-Workshops statt. Die Teilnahme an den monatlichen Treffen ist seitdem nicht nur für Mitglieder, sondern auch für Interessenten und Gäste ohne Anmeldung kostenlos möglich.

  • Musterdepot

    Auf Basis von Analysemodellen und mittels einer langfristigen Anlagestrategie wird seit vielen Jahren erfolgreich in ein fiktives Musterdepot investiert. Dazu treffen sich die aktiv interessierten Mitglieder des ACC mindestens 1x monatlich zur Anlagesitzung im Konferenz-Zentrum des Technologie Park Köln (TPK) in Köln-Braunsfeld. Gäste sind willkommen, an den Entscheidungen teilnehmen können jedoch nur stimmberechtigte Mitglieder. Auf der Anlagesitzung wird im Rahmen der Anlagestrategie des Investmentclubs über das aktuelle Musterdepot gesprochen und es werden Stopp-Marken für einzelne Aktienkäufe und -verkäufe festgelegt. Die anschliessende börsentägliche Umsetzung der Entscheidungen aus der Anlagesitzung (also die Käufe und Verkäufe innerhalb des Musterdepots) obliegt der Geschäftsführung des ACC und des bis zu 12 Personen starken Anlageausschusses.

  • Aktienfonds

    Vermutlich einzigartig ist, dass die Kauf- und Verkaufsempfehlungen für unser Musterdepot parallel und 1:1 in einem börsengehandelten Investmentfonds umgesetzt werden. Dieser Investmentfonds, der “ACC Alpha select AMI”, wird von der Kölner Kapitalanlagegesellschaft (KAG) Ampega Investment GmbH verwaltet und hat die Wertpapierkennnummer (WKN) 724 864. Der Investmentfonds ist an mehreren Börsenplätzen (Düsseldorf, Hamburg, Frankfurt) börsentäglich handelbar und kann somit jederzeit (wie eine Aktie) ge- und verkauft werden. Der Fonds wird von Analysehäusern wie z.B. Morningstar bewertet und der Kurs dieses Wertpapiers wird in den meisten bekannten Fachzeitschriften und Onlineportalen veröffentlicht.